STUDIO

So sieht es bei uns aus!

Eingang und Freisitz
 

Bei schönem Wetter findet man Platz an der frischen Luft unter dem grossen Dach des ehemaligen Berner Bauernhauses. Mit dem Auto kann man bis hier hin vorfahren, um auch schwere Instrumente bequem aus- und einladen zu können. Das Studio befindet sich dann gleich dahinter im Parterre.

Aufenthaltsraum
 
Der helle Raum im ehemaligen Pferdestall lädt zum Verweilen in den Aufnahmepausen ein. 
Das hier am meisten gebrauchte Gerät ist die Kaffeemaschine!
 

Aufnahmeraum

Der nach akustischen Erkenntnissen gebaute Aufnahmeraum mit Tageslicht bietet für die Interpreten ideale Bedingungen zum freien Musizieren und für uns „Tönler“ einen funktionalen, schön klingenden Raum. Durch das bewusste Fehlen von festen Trennwänden können wir den Raum flexibel den nötigen Bedingungen anpassen. Durch die grosse Scheibe haben wir immer Blickkontakt aus der Regie zu den Interpreten.

Regie

Hier ist unser Arbeitsplatz und hier hören wir mit den Interpreten zusammen die gemachten Aufnahmen ab. Wir beurteilen gemeinsam, was der nächste Schritt sein wird.

Musikproduktion

Seiten durchsuchen